Zu den Tieren in die Winzerschule - Wandertag am 18.09.2017
Gemeinsam machten wir uns – das sind die 1. Klassen der NMS 2 -  mit unseren Klassenvorständen und einigen Begleitlehrern auf den Weg in die Landwirtschaftliche Fachschule in Mistelbach. Dort angekommen wurden wir gleich von einem Nutztierhaltungslehrer begrüßt und in Gruppen eingeteilt. Nach dem Streicheln der Hasen und dem Füttern der tragenden Schweine und der Ferkel erfuhren wir Wissenswertes über die Ziegen und durften mit vier durch die Weingärten ziehen. Es war oft gar nicht so einfach, diesen Tieren Herr zu werden. Aber es war eine tolle Erfahrung. Die nachfolgende, erholsame Pause genossen wir mit den Schulhunden Lady und Lucy. Zum Abschluss durften wir nochmals in den Hasenstall, dieser kleine Streichelbereich machte diesen Ausflug unvergesslich. Einige von uns erlebten einen praxisnahen Biologieunterricht beim Schlachten eines Schweines. Über den Kirchenberg ging es zurück zur Schule. Alle waren sich einig, es war ein tierischer, sonniger Wandertag.
Fotos >>