Exkursion der 3a und der 3c nach Wien

Die 3a und die 3c unternahmen am Freitag, den 18. Juni 2010 eine Exkursion nach Wien in den 1. Bezirk. Nach der Busfahrt ging es zu Fuß in Richtung Hofburg und zum Bundeskanzleramt. Dort hatten wir eine interessante Führung, bei der wir einige Räume des Bundeskanzleramtes besichtigten.

Wir sahen den grünen Tisch, an dem die Regierungssitzungen stattfinden, den Raum für die Pressekonferenzen und im Keller den Gang zum Bundespräsidenten in die Hofburg. Claudia Pfeffer aus der 3a durfte sogar ein kurzes Instrumentalstück am Klavier vorspielen. Andere Schüler stellten den Bundeskanzler und die Minister dar.

Nach der Führung marschierten wir alle zum Stephansdom zurück. Um die Mittagszeit hatten wir Gelegenheit uns den 1. Bezirk anzuschauen. Natürlich durften wir auch einkaufen gehen.
Nach der Pause stand die nächste Führung an, bei der wir den Stephansdom von innen und außen genau kennen lernten. Danach marschierten wir zurück zum Bus, wo uns zum Abschied noch ein kräftiges Gewitter überraschte. Ankunft in Mistelbach ca. 15 Uhr, schöner Tag, müde Füße.
 

Anna Furch