Die Schule des Zuhörens

Unter diesem Thema stand ein Workshop des weltweit bekannten Geschichten- und Märchenerzählers Folke Tegetthoff in der Europahauptschule in Mistelbach. Er wies dabei darauf hin, wie wichtig das Vorlesen und Erzählen im Kindesalter für die weitere soziale Entwicklung des Kindes ist. Es fördert den Wortschatz, die Konzentrationsfähigkeit und die Lesefreude bei den Kindern.
Tegetthoff wusste seine jungen Zuhörer durch viele interessante Geschichten, die er in seinen Workshop einbaute, zu fesseln und zu begeistern.