Musikunterricht einmal anders

 

Eine Musikstunde ganz besonderer Art genossen die Mädchen und Buben der Europahauptschule am 18. April in der Aula der Hauptschule.
Die Gruppe „Latina“ aus Peru kam in die Schule und stellte die Musik ihres Landes auf sehr interessante und mitreißende Art vor. Bei dieser Gelegenheit lernten die Schülerinnen und Schüler auch einige ganz typische Musikinstrumente des lateinamerikanischen Kulturkreises kennen.
Natürlich durften sie auch versuchen, auf diesen Instrumenten selbst zu spielen. Dabei erkannten sie, dass es gar nicht so einfach ist, den Instrumenten die richtigen Töne zu entlocken.
Mit viel Applaus für die Künstler endete die Musikstunde.

   
 

© HD Karl Schmid