Heuer haben wieder Schülerinnen und Schüler selbst den Kreuzweg gestaltet. Jede Klasse hat dabei eine Station übernommen.
Der Schwerpunkt galt dem Elend auf Haiti nach dem Erdbeben. Die Schüler stellten jeweils die Kreuzwegstationen den Leiden der Menschen in Haiti gegenüber.
Im Rahmen dieser Aktion wurden 390,90 € für die Aktion Nachbar in Not gespendet.
 
Zum Kreuzweg