Methodentraining nach Klippert an der HS II Mistelbach
 


 

Für die 1. bis 3. Klassen fanden auch heuer wieder vom 24. bis 25. September die „Klipperttage“ statt.
Dabei wird der Stundenplan komplett aufgehoben und die Schüler absolvieren mit speziell dafür ausgebildeten Lehrern ihrer Schule ein Methodentraining nach dem deutschen Pädagogen Heinz Klippert.
Je nach Schulstufe vertiefen sich dabei die Schüler in folgende Themen:
Richtiges Lesen und Lernen, Plakat- und Mindmapgestaltung, Zeitmanagement und Teamarbeit – lauter Fähigkeiten, die in der Berufswelt sehr gefragt sind.
Immer wieder wird das Training aufgelockert.
Für unsere Schülerinnen und Schüler sind diese „Klipperttage“ eine gelungene Abwechslung und sicher kann sich jeder etwas für sich mitnehmen, um damit ihr/sein Schüler- aber auch Arbeitsleben zu erleichtern.