MS Mistelbach souverän zur Winterkrone
Die Algebra-Arena in Mistelbach war Austragungsort der Herbstbezirksmeisterschaft im U13-Bewerb der Schülerliga. Insgesamt 4 Teams kämpften im Turniermodus um den Herbstmeistertitel, der 6 Spielen ermittelt wurde.  
Das U13-Team Mittelschule Mistelbach startete mit einen knappen, aber verdienten 1:0 gegen das BG/BRG Laa erfolgreich ins Turnier. Im zweiten Spiel gelang gegen die MS Gaweinstal gar ein 8:0 Schützenfest. Damit kam es im letzten Spiel zum spannenden Duell mit der Sportmittelschule aus Laa, die ebenfalls beide Spiele eindrucksvoll gewinnen konnte. Der Lokalmatador begann wie aus der Pistole geschossen und führte schon zur Pause nach einem Hattrick von Gabriel Prem mit 3:0. Auch in Hälfte zwei ließen die von Christoph Prem und Reinhard Ollinger betreuten Kids nichts anbrennen und sicherten sich durch 2 weitere Tore (G. Prem und Kilian Rosenfelder) einen eindrucksvollen 5:0-Sieg!
 „Es war wieder ein toller Vormittag für alle beteiligten Kids, deren Mannschaften und betreuenden Lehrer. Es freut mich, dass wir nach so langer Zeit und Pause wieder Schulfußball und strahlende Kinderaugen am Platz sehen konnten“, so Mistelbach-Coach Christoph Prem.
Tabelle >>