Elternkulinarium 3. Klasse
Im Rahmen des Unterrichts Ernährung und Haushalt kochten Schüler für ihre Eltern, Klassenvorstände und den Herrn Direktor Christoph Eckel. Dafür wurde in einer Klasse die „Tafel“ ausgerichtet. In der Küche wurde eineinhalb Stunden emsig und konzentriert geschnitten, gerührt und abgeschmeckt. Nachdem die Gäste alle pünktlich eingetroffen waren, wurde fachmännisch serviert.
Es wurde Folgendes aufgetragen: 
* Grießnockerlsuppe
* Husarenschnitzel
* Reis
* Affenmuffins
Dazu gab es noch Kaffee. Beim gemütlichen Plaudern klang das Elternkulinarium allmählich aus.
Fotos >>