Miteinander lesen
Am 18.12. fand an der NMS Mistelbach 2 ein Lesefest statt, bei dem sich Schülerinnen und Schüler der 1. und 4. Klassen in Kleingruppen gegenseitig Geschichten zu den Themen Weihnachten, Advent, Winter und Gemeinschaft vorlasen, die sie zuhause vorbereitet hatten. Anschließend bastelten sie gemeinsam Lesezeichen. Bei Tee und Gebäck freuten sich dann schließlich alle schon auf die Weihnachtsferien.
Direktor Christoph Eckel und Vizebürgermeister Erich Stubenvoll stellten sich in diesem Rahmen bereitwillig als Vorleser zur Verfügung und machten den Kindern und Jugendlichen deutlich, wie wichtig das Lesen ist. Die 1. Klassen hatten im Vorfeld einen Leseadventkalender mit Geschichten und Gedichten bekommen, um jeden Tag ihrer Familie daheim vorlesen zu können. Alle Beteiligten zogen ein positives Resümee und waren sich sofort einig: Fortsetzung folgt!
Fotos >>