Projekt: Rezepte von einst und jetzt
Rezepte von einst gehen schnell verloren, wenn sie nicht weitergegeben werden. Daher setzte sich die Deutsch-Kreativ-Gruppe der 4. Klasse NMS Mistelbach II des Jahrgangs 2018/19 das Ziel, solche Rezepte aufzuschreiben und ein Rezepteheft zu gestalten. Dafür besuchten die zehn Schülerinnen und Schüler der Deutsch-Kreativ-Gruppe Bewohnerinnen des Franziskusheims Mistelbach und befragten sie zu Rezepten von früher. Die Frauen erklärten ihnen traditionelle Rezepte, die Schülerinnen und Schüler notierten diese und fassten sie zusammen. Damit auch die Bewohnerinnen neue und aktuelle Speisen kennenlernten, erzählten die Schülerinnen und Schüler von ihren Lieblingsrezepten, welche sie auch aufschrieben. Alle Rezepte wurden im Unterricht in Reinschrift gebracht, gestaltet und geordnet. Einige Schülerinnen entwarfen auch passende Bilder und fügten diese ein. Einige Rezepte wurden von den Schülerinnen und Schülern im Unterricht auch ausprobiert. Die pikanten Speisen wurden in der Schule verspeist und die Mehlspeisen wurden ins Franziskusheim gebracht, um diese gemeinsam mit den Bewohnerinnen zu verkosten. Dies machte sehr viel Spaß und so konnten sogar einige ein neues Lieblingsrezept für sich gewinnen. Das Rezepteheft eignet sich als Weihnachtsgeschenk und kann noch bis 5. Dezember 2018 bei Frau Schuster um 7€ bestellt und erworben werden.
Fotos >>